Samsung

Laden Sie den Samsung CLP 315-Treiber herunter

Samsung CLP 315-Treiber herunterladen

Laden Sie Software und Treiber der Samsung CLP-315-Farblaserdruckerserie mit vollem Funktionsumfang herunter, installieren Sie Druckertreiber und beheben Sie Fehler für die Betriebssysteme Microsoft Windows 32-Bit bis 64-Bit, Macintosh und Linux.

Druckertreiber der Samsung CLP-315-Serie für Windows

Treiber- und Softwaredetails

Typ: Controller
Version: V3.04.85:44
Erscheinungsdatum: 1. September 2017
Dateiname: CLP-310_Print.exe
Dateigröße: 28,4 MB

Entladung

Betriebssysteme: Windows 10 (32-Bit/64-Bit), Windows 8.1 (32-Bit/64-Bit), Windows 8 (32-Bit/64-Bit), Windows 7 (32-Bit/64-Bit) , Windows Vista (32-Bit / 64-Bit), Windows XP (32-Bit / 64-Bit) (Bit / 64-Bit).

Samsung CLP-315 Universal-Druckertreiber für Windows

Treiber- und Softwaredetails

Typ: Controller
Version: V3.00.13.00:04
Erscheinungsdatum: 1. November 2017
Dateiname: SamsungUniversalPrintDriver3PS.exe
Dateigröße: 22,8 MB

Entladung

Betriebssysteme: Windows 10 (32-Bit/64-Bit), Windows 8.1 (32-Bit/64-Bit), Windows 8 (32-Bit/64-Bit), Windows 7 (32-Bit/64-Bit) , Windows Vista (32-Bit / 64-Bit), Windows XP (32-Bit / 64-Bit) (Bit / 64-Bit).

Druckertreiber der Samsung CLP-315-Serie für Mac OS

Treiber- und Softwaredetails

Typ: Controller
Version: V5.00
Erscheinungsdatum: 1. September 2017
Dateiname: Samsung_CLP-310_Series_PrinterDriver.zip
Dateigröße: 6,1 MB

Entladung

Betriebssysteme: macOS (10.13), macOS (10.12), OS X (10.11), OS X (10.10), OS X (10.9), OS X (10.8), OS

Druckertreiber der Samsung CLP-315-Serie für Linux

Treiber- und Softwaredetails

Typ: Controller
Version: V1.00.39_01:17
Erscheinungsdatum: 1. September 2017
Dateiname: uld_V1.00.39_01.17.tar.gz
Dateigröße: 14,8 MB

Entladung

Betriebssysteme:  Linux, Debian, Fedora, Mandriva Linux, Red Hat, SUSE Linux, Ubuntu.

Die häufigsten Probleme mit dem Samsung CLP 315 und ihre Lösungen

So konfigurieren Sie kabelloses Drucken mit einem Samsung CLP-315

  1. Schalten Sie den Samsung CLP-315 sowie den Computer, mit dem er verbunden ist, und Ihren WLAN-Router ein. Legen Sie die Druckerinstallations-CD in das optische Laufwerk des Computers ein.
  2. Wählen Sie Ihre Sprache aus und klicken Sie auf „Weiter“. Klicken Sie auf „Wireless-Einstellungen“ und dann auf „Weiter“.
  3. Klicken Sie auf den Namen Ihres drahtlosen Netzwerks und klicken Sie auf „Weiter“. Geben Sie Ihren Netzwerksicherheitscode ein, gefolgt von „Weiter“.
  4. Überprüfen Sie die auf der nächsten Seite angezeigten Netzwerkeinstellungen. Klicken Sie auf „Enter“, nachdem Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben. Wenn die Software meldet, dass die drahtlose Verbindung hergestellt wurde, trennen Sie das USB-Kabel zwischen Computer und Drucker.
  5. Treffen Sie eine Auswahl, um den Drucker im Netzwerk freizugeben, indem Sie ihn zum Standarddrucker machen und den Druckernamen für Ihren Computer ändern. Weiter klicken“.
  6. Klicken Sie auf die entsprechenden Kästchen, um anzugeben, ob Sie eine Testseite drucken und den Drucker bei Samsung registrieren möchten. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Fertig stellen“, um das Installationsfenster zu verlassen und mit der Verwendung des Druckers zu beginnen.

Wann sollte ich meine Druckertrommel ersetzen?

Generell gilt: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Ihre Trommeleinheit immer nach dem Verbrauch von drei oder vier Tonerkartuschen austauschen. Es werden auch die Seitenerträge berechnet, wobei nur 5 % der Seite als ganze Seite gefüllt sind. Abhängig von Ihrer Nutzung müssen Sie Ihre Trommeleinheit möglicherweise schneller als zuvor wechseln

Was ist der LSU-Fehler?

Dieser Fehler tritt auf, weil die Laserscaneinheit (LSU), das Bildgebungssubsystem des Geräts, ausgefallen ist. Schalten Sie den Drucker aus und wieder ein. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Erwägen Sie, vor der Aktualisierung ein Backup Ihres aktuellen Samsung clp 315-Treibers zu erstellen, damit Sie bei Bedarf zurückgreifen können.